Neuigkeiten

KFD auf dem Krippenweg

Krippenweg19-2Hohenlimburg, 11.1.2019

Schon nach langjähriger Tradition zu Beginn des Jahres trafen sich einige Frauen der kfd unserer Gemeinde am 05.01.2019 trotz nasskaltem Wetters zu einem Spaziergang des Krippenwegs in Schwerte, der von Frau Schulte-Zumhülsen als Initiatorin auf schöne Weise gezeigt und erklärt wurde .

 Es wurde ein interessanter Nachmittag, da sich die Krippen durch divers verarbeitetes Material in vielen Details unterschieden.

Viele Schwerter Künstler und Künstlerinnen, Familien, Verbände und Gruppen haben sich an der  Gestaltung des Krippenwegs, der sich durch die Altstadt von Schwerte zog, beteiligt.

 Auch die Insassen der JVA haben großartige Arbeiten abgegeben.

 Ein Cafébesuch rundete den Ausflug ab, bevor der Heimweg angetreten wurde.

Krippenweg19-1

Krippenweg19-3

Krippenweg19-4

Die Kolpingfamilie ehrt langjährige Mitglieder

Zweimal die Ehrennadel verliehen

Ehrennadel-01

Für eine Überraschung sorgte am Kolpinggedenktag der Präses, Ansgar Hester. Er zeichnete Georg Hesse und Rudolph Krumme für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der bronzenen Ehrennadel des Diözesanverbandes Paderborn aus. Georg Hesse ist seit 1991 Vorsitzender der hiesigen Kolpinggemeinschaft und Rudolph Krumme sorgt seit 48 Jahren für „schwarze Zahlen“ in der Kasse.

Außerdem ehrte der Vorstand weitere langjährigen Mitglieder. So Liselotte, Lilo, Wieskus. Sie hat sich vor 25 Jahren der Gemeinschaft angeschlossen, als ihr Mann Wolfgang seine 40jährige Mitgliedschaft feierte. Ursula Viecenz ist seit 40 Jahren dabei und hat sich in verschiedenen Bereichen engagiert. Sie war jahrelang Vorsitzende im Bezirk Iserlohn und ist jetzt dort Geschäftsführerin. Zusätzlich übernimmt sie die Buchhaltung von Rudolph Krumme  zum Jahreswechsel.

Kirchenchor St. Bonifatius, Missa Brevis und vorweihnachtliche Feier

20181125 Kirchenchor IMG 4355 P1

20181125 Kirchenchor IMG 4339 WEB20181125 Kirchenchor IMG 4355 P1

Der Kirchenchor St. Bonifatius traf sich am Samstag zu einer vorweihnachtlichen Feier in der Alten Weinhofschule. Vom anwesenden Nikolaus wurden langjährigen Mitglieder besonders geehrt. Barbara Pieper, Karin Ribbert und Elisabeth Asmuth sind seit zehn Jahren aktiv, Ulli Dierkes seit 30 Jahren, Ursula Flaßnöcker seit 40 Jahren und Doris Koppmeier bereits seit 45 Jahren.

Kirchenchor St Bonifatius C Elmar Rieke-4384 P1

 Voller Stolz blickten die Chormitglieder zurück auf die überaus erfolgreiche Mitgestaltung der heiligen Messe am Christkönigssonntag. Die gesamte Messablauf wurde begleitet von der

 "Missa brevis in C" vom walisischen Komponisten Robert Jones. Chorleiterin Stefanie Krämer Laame dirigierte nicht nur den vierstimmige Chor und das Bläserquartett, sondern hatte vor Beginn der Messe einen Refrain mit den Kirchenbesuchern eingeübt und dirigierte so zeitweise die gesamte anwesende Gemeinde.

20181125 Kirchenchor IMG 4360 WEB

Kirchenchor St Bonifatius 4416 WEB

 

Derzeit übt der Chor im Rahmen des „SINGmitCHORprojekt“ für den nächsten großen Einsatz zur Heiligen Messe am Heiligenabend um 17:00 Uhr. Gesundgen wird die "Pastoralmesse in G" vom noch lebenden Komponisten Colin Mawby, englische Chormusik mit typischem 6/8 Takt weihnachtlicher Hirtenmusik. Hinzu kommen moderne Weihnachtslieder und Choräle.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindetreff Heilig Kreuz 2018

Halden, 29.11.2018

Am Sonntag findet in der Heilig Kreuz Gemeinde wieder der traditionelle Gemeindetreff statt:

Gemeindetreff

Offene Kirche und Kirche im Dunkeln 2018

Hohenlimburg, 22.11.2018

Der Advent beginnt und wir laden in unsere Kirche ein:

Offene Kirche Boni

Kirche im Dunkeln

Meilensteintag 1. Advent 2018

Hagen, 21.11.2018

Es ist soweit! Die Pastoralvereinbarung ist geschrieben und wird uns am 1. Advent feierlich übergeben. Die Pastoralvereinbarung ist in den letzten drei Jahren von vielen Menschen aus unseren Gemeinden erarbeitet worden und beschreibt, wie wir den Pastoralen Raum Am Hagener Kreuz in Zukunft gestalten und leben wollen.
Alle sind herzlich eingeladen am Festgottesdienst und dem anschließenden Empfang teilzunehmen. Es geht um unsere Zukunft. Seien Sie dabei, und gestalten Sie Kirche mit!

Meilensteintag 2.12.18

Zusätzliche Informationen