Außergewöhnlicher musikalischer Sonntag in St. Bonifatius

AAA IMG 6987

AAA IMG 6988Hohenlimburg, 06.11.2016. Vom Bläserkorps über ein Konzert mit Violine und Orgel bis zum spontanen Geburtstagsständchen spannte sich der musikalische Bogen am heutigen Sonntag.

Der Tag begann mit einer Hubertusmesse, gestaltet vom Bläserkorps des Hegerings Hohenlimburg. Die mal kräftig, mal verhalten geblasenen Hörner reichten aus dem Chorraum bis in die letzte Reihe der vollbesetzten Kirche.AAA IMG 6972

 

 

AAA IMG 6996Am Nachmittag dann ein Außergewöhnliches Konzert für Violine und Orgel. Violine und Orgel? Funktioniert das überhaupt? Und wie das funktioniert! Hier konnte die Königin der Instrumente wieder einmal ihre gesamte Bandbreite zu Gehör bringen und zeigen, wie gut sie mit anderen Instrumenten, ob als Orchester oder als Soloinstrument harmoniert.

Der Freundeskreis der Kirchenmusik St. Bonifatius hatte die studierte und weltweit gereiste Dozentin für Violine, Maria Suwelack, zu einem außergewöhnlichen Konzert eingeladen. 

Nach einer ausführlichen und ausgesprochen fachkundigen Einführung von Christel Holzbecher begann der Abend mit der Solo-Sonate für Violine von Max Reger. Die Violine füllte klanglich den gesamten, sehr gut gefüllten Kirchenraum aus.

AAA IMG 7029

Die folgenden Stücke wurden gemeinsam von der Orgelbühne aus gespielt. Hier zeigte sich, dass eine Orgel sehr zurückhaltend und dezent gespielt werden kann. Peter Wigge verstand es exzellent mit dem so mächtigen Instrument die Violine in ihrer Melodieführung sanft, nahezu zart zu unterstützen. Genauso jedoch beherrschte er die ganze Mächtigkeit des Instruments in einer Toccata (Monolog op. 63, Nr. 9) oder im Dankpsalm für Orgel, 0p. 145 Nr.2. Gekrönt wurde das Konzert mit einer Uraufführung. Peter Wigge hat die "Rumänischen Volkstänze" von Bela Bartok (1881-1945) für Violine und Orgel arrangiert und die beiden Künstler brachten diese Bearbeitung das erste Mal zu Gehör.AAA IMG 7025

Nach zwei Zugaben und anhaltendem Applaus für die beiden Künstler beendeten dann einige wissende Zuhörer den Abend mit einem Geburtstagsständchen für den Organisten. Er feierte heute seinen 59. Geburtstag.

AAA IMG 7032

 

Zusätzliche Informationen