Kirchenchor Jahresfahrt in die Hansestadt Soest

Hohenlimburg, 3.9.2019

Domplatz -Rein in die Betten-

Gutgelaunt startete der Kath. Kirchenchor St. Bonifatius am
Sonntagmorgen mit insgesamt 24 Personen und Chorleiterin
Stefanie Krämer-Laame zu einer Tagesfahrt mit dem Busunterunternehmen
Hausemann & Mager nach Soest.
Um 9.30 Uhr erlebten wir einen informativen Stadtrundgang mit
weltweit einmaligem „Grünsandstein-Ensemble“. Die bewegte und
bedeutende Geschichte von Soest mit den vielen Kirchen und
historischen Gebäuden und Museen nahmen wir sehr interessiert auf.
Wir erfuhren aber auch, dass Soest traditionell die fünfte Jahreszeit
nicht zu Karneval feiert, sondern um Allerheiligen mit der großen
Allerheiligenkirmes. In diesen fünf tollen Tagen verzwanzigfacht sich
die Einwohnerzahl von 50.000 auf rund eine Million (Besucher).
Die 1. Führung endete im Dom „St. Patroklus“ – genannt Turm
Westfalens. Besonders hervorzuheben ist dort die römische Apsis
Ausmalung von 1200 im Marienchor und das westfälische Kreuz.
Im Dom feierten wir um 11 Uhr die Hl. Messe mit.
Danach gab es die Gelegenheit, den Bauernmarkt in der Altstadt zu
besuchen. Gegen 16 Uhr war die 2. Führung angesagt. Die ev. Kirche
„Maria zur Wiese“ (Wiesenkirche) ist eine der schönsten
spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands und zeigt in einem der
schönen Fenster „das westfälische Abendmahl“. Dargestellt mit
Schinken und Pumpernickel! Der Künstler ist leider unbekannt.
Besonders erwähnenswert ist auch der Flügelaltar im Hauptchor des
Meisters Conrad von Soest (1420). Er wird Jacobialtar genannt, weil
auf seiner Rückseite der Apostel Jacobus mit Wanderstab, Hut und
Muschel dargestellt ist.
Nach einer sehenswerten halbstündigen Stadtrundfahrt durch enge
Gassen und am Stadtwall vorbei ließen wir den Tag mit einem
Abendessen im Restaurant des Hotels „Susato“ vom Kolping-
Bildungswerk Paderborn ausklingen.
Anschließend ging es auf die Heimreise und im Bus waren sich die
Teilnehmer einig: Soest ist eine Reise wert!

Gruppenbild - Kirchenchor 1

Flügelaltar von Conrad von Soest - Wiesenkirche

Westfälische Abendmahl

Zusätzliche Informationen